Zuständige Veterinärbehörden

Die ASP ist eine hoch ansteckende, anzeigepflichtige Viruserkrankung mit seuchenhaftem Verlauf und hoher Sterblichkeit. Deshalb hat das Land Mecklenburg-Vorpommern ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Seuchenprävention geschnürt. Unter anderem die Ablieferung von Fall- und Unfallwild, bzw. krank erlegtem Wild mit einer Prämie von 50,- Euro ausgelobt. Die zuständigen Veterinärbehörden für eure Region findet ihr hier:

Landkreis Vorpommern Greifswald
Integrierte Leitstelle
03834-77 78 79

Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
Amtsleiter Ltd. VD Dr. Holger Vogel
Dezernat 3
Bluthsluster Straße 5 b
17389 Anklam

Tel.: 03834/ 8760-3801
Mail: veterinaeramt@kreis-vg.de

Amtstierarzt Dr. Gunter Pannwitz
Feldstraße 85 a
17489 Greifswald

Tel.: 03834 8760-3817
Mobil: 0170 3446778

Aufwandsentschädigung im Rahmen der ASP

Im Bereich Dokumente und Downloads findet ihr alle Antragsformulare, welche ihr benötigt um eine Aufwandsentschädigung für:

  • das Erlegen von Schwarzwild
  • den Einsatz brauchbarer Jagdhunde
  • das Abliefern von Fall,- Unfall und erlegtem krankem Schwarzwild

benötigt.

Die zugehörige Verfahrensvorschrift, welche die Aufwandsentschädigungen regelt liegt ebenfalls dort zum Download bereit.